Sie wollen uns unterstützen?
Sprechen Sie mich an!
Sprecher der Gruppe: Petra Leitenberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Künstlerin stellt sich vor: "Ich liebe es Musik mit anderen zu teilen. Ich erlebe immer wieder, dass es den Menschen während und nach dem Singen "leichter ums Herz" ist."

"Ich wünsche mir für die Zeit mit den Teilnehmer*innen im Workshop eine Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen, die eigene Stimme neu zu entdecken oder sogar überhaupt zu entdecken. Gemeinsame Zeit mit neuen Menschen zu haben Lieder, deutsch, englisch und arabisch, zu erlernen, die dann zum Abschluss beim Tanz-Fest für alle auf der Bühne präsentiert werden."

Jenny Sprenger-Müller ist gebürtige Berlinerin und lebt seit 1980 in Stuttgart. Mit Unterbrechungen, Gründung einer eigenen Familie, hat sie sich immer in Stuttgarts musikalischer Landschaft bewegt. Mittlerweile sind die Kinder groß und seit 8 Jahren arbeitet sie im Theaterbereich mit der Freien Bühne Stuttgart als Gesangs Coach zusammen. Selber steht sie seit 11 Jahren mit verschiedenen Projekten als Sängerin auf der Bühne:

- Go Vocal Gospelchor

- Jazz and Swing Big Band Esslingen    www.jazzandswing.de

-  Big Band: Groove inclusion

- WalDIEBIGBAND Schulband Nürtingen, mit Kooperation in Griechenland

Unterricht und Coachung erhält sie seit 11 Jahren von:

- Susanne Schempp (Gospel/Chor)

- Fola Dada   (Jazz)

- Ines Martinez   (Klassich)

- Vanessa Vieto   (Voic training nach Joe Estill)

www.jenny-sprengermuller.jimdo.com

Der Künstler stellt sich vor:

"Ich bin überzeugt, dass Musik eine Sprache ist, die alle verstehen und dass man damit Brücken zwischen den unterschiedlichen Kulturen bauen kann. In diesem Sinne bringe ich manchmal Deutsch in den Kontext eines arabischen Liedes ein, oder Arabisch in den eines deutschen Liedes."

"Ich glaube an die Musik und dass man durch sie die Welt zusammenbringen und den Frieden verbreiten kann. Aus Liebe zur Weltmusik möchte ich den Unterschied zwischen dem arabischen und deutschen Gesang durch die bekannten musikalischen Stücke präsentieren, indem ich sowohl vom Bauch als auch im Kehlkopf singe."

Mazen Mohsen kommt aus Syrien, dort studierte er Musik und arbeitete als Musiklehrer. Er lebt seit etwa zweieinhalb Jahren in Deutschland, spielt Gitarre und Laute, singt arabische Lieder, viele davon sind nicht nur im arabischen sondern auch im großen orientalischen Raum bekannt. M. Mohsen nahm an mehreren Projekten in Deutschland wie die Opern Idomeneo, Zaide und Orfeo teil und hat mit dem Philharmonischen Chor Stuttgart gesungen. Er hat sich mit mehreren Theaterstücken beschäftigt.

Facebook: Mazen R Mohsen

Gemeinsames Singen und Musizieren macht Freude.

Musik baut Brücken.

Wir laden herzlich zu unserm Chor-Projekt für alle ein.

Wir wollen gemeinsam deutsche, englische und arabische Lieder erlernen und einüben.

Das Chorprojekt wird geleitet von Jenny Sprenger-Müller, Sängerin und Mazen Mohsen, Musiklehrer und Gitarrist.

Wann?

Donnerstag, 13. September 2018

Montag, 17. September 2018

Donnerstag, 20. September 2018

jeweils von 17 bis 19 Uhr

Aufführung beim Tanz-Fest für alle

am 2. Oktober im Gemeindesaal der Bonhoefferkirche

Wo?

Gemeindehaus Bonhoefferkirche Fasanenhof

Kontakt:

Simone Benz – bhz Stuttgart e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FELS-Büro 0711 7154543