Bürgerverein Fasanenhof - Hier leben wir e.V.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0711 / 65227122

Aktuelles

Aufstellungsbeschluss Nachverdichtung Ehrlichweg gefasst (28.07.2020)!

Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand sollen im Quartier rund um den Ehrlichweg folgende Bauten mit dem nun gefassten Aufstellungsbeschluss zur Erstellung eines Bebauungsplans möglich gemacht werden: Sechs vierstöckige Punkthäuser direkt am...

Read More ...

Aktuelle Entwicklung Nachverdichtung Ehrlichweg (Stand 22. Juli 2020)

Wie an dieser Stelle berichtet, stand das Nachverdichtungsvorhaben rund um den Ehrlichweg auf der Tagesordnung der STA-Sitzung vom 21. Juli zur Beschlussfassung. Im jetzt veröffentlichten Sitzungsprotokoll heißt es: Der Ausschuss erzielt nach...

Read More ...

Wir sind für Sie da! Auch in den Ferien.

Vor dem Bürgertreff am Europaplatz: 14 tägig, während der Sommerferien, freitags  ab 18 Uhr (31. Juli, 14. August und 28. August). Kommen Sie vorbei und setzen Sie sich zu uns! Wir freuen uns mit Ihnen die aktuellen Themen rund um den Fasanenhof zu...

Read More ...

Infobrief vom 19. Juli 2020

Liebe Fasanenhofer, nach wie vor wird unser Leben durch die Corona Pandemie erheblich beeinflusst: Nach vielen Wochen nur mit Telefonaten, konnten wir Anfang Juli zum erstem Mal wieder eine Vorstandssitzung im Bürgertreff abhalten. Die bestimmenden Themen...

Read More ...

Neues zur Nachverdichtung rund um den Ehrlichweg – Aufstellungsbeschluss im Bezirksbeirat

Am vergangenn Mittwoch (15. Juli) hat der Bezirksbeirat über den Aufstellungsbeschluss für einen neuen Bebauungsplan beraten und ihm unter den Maßgaben zugestimmt, dass der zukünftige Bebauungsplan den Punktbau an der Kurt-Schumacher-Straße nicht...

Read More ...

Bauvorhaben am Logauweg/Eichwiesen – Aktuelle Entwicklung

Im vergangenen Februar hatte die Stadtverwaltung das geplante Bauvorhaben am Logauweg/Eichwiesen im Bezirksbeirat vorgestellt und angekündigt, schon in diesem Sommer ein Wettbewerbsverfahren zu starten (Wir berichteten hier... und positionierten...

Read More ...

Hinweise zu Schutzmasken zum Schutz vor dem Coronavirus

Bitte denken Sie daran, der beste Schutz ist nach wie vor mindestens 1,5 Meter Abstand zu halten! Richtiger Umgang mit Schutzmasken Mund und Nase mit der Maske bedecken, farbige Seite außen (wenn vorhanden) Bänder hinter den Ohren befestigen   ...

Read More ...

Verhaltensregeln und Empfehlungen zum Schutz vor dem Coronavirus

Hinweise zum Infektionsschutz Hände regelmäßig waschen Die Hände sollten nicht nur gewaschen werden, wenn sie sichtbar schmutzig sind. Denn Krankheitserreger sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Daher sollten Sie sich im Alltag regelmäßig die Hände...

Read More ...

Zusammenhalten in dieser schwierigen Zeit

„Alle Termine abgesagt.“ Das ist auch die Situation in unserem Stadtteil. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren sind wir aufgerufen, die Nähe zu unseren Nachbarn zu meiden und auf „soziale Distanz“ zu gehen.   Das fällt - besonders im eigenen...

Read More ...

Informationen zum Coronavirus

 

Nachverdichtung durch Bau zusätzlicher Wohnungen ist ein steter Begleiter des Fasanenhofs. Sie kritisch zu begleiten und uns auch so für eine positive Weiterentwicklung des Fasanenhofs einzusetzen, ist uns ein zentrales Anliegen. https://stuttgart-fasanenhof.de/index.php/ziele-19874

Für uns bedeuten neue Wohnungen im Fasanenhof stets Chance und Risiko zugleich. Sie sind für alle Junge und Ältere, die gerne auf dem Fasanenhof bleiben oder hinzukommen möchten, eine Chance. Sie sind ein Risiko, wenn die neue Wohnbebauung nicht in das städtebauliche Konzept des Fasanenhofs passt.

 

Mit dem Fasanenhof sollte bewusst ein reines Wohngebiet „abseits der Arbeitsstätten“ entstehen. Dabei stand eine „bestmögliche Besonnung“ der Wohnungen im Vordergrund. Die Gebäudegruppen wurden so abwechselnd in Höhe und Zuordnung gestellt, dass keine monotone Reihungen, sondern lebendige, räumliche Gruppierungen gebildet wurden. Die Freiraumgestaltung konzentrierte sich auf die Abschottung der Bebauung gegen die Autobahn A8. Ziel war es, eine „grüne Wohnsiedlung im Grünen“ entstehen zu lassen, die „wie eine Oase der Ruhe durch hohe bewachsene Lärmschutzwälle“ gegen den Verkehrslärm abgeschirmt ist. Bei der Erstellung wurden rund 1.200 Bäume gepflanzt. Als „grüne Mitte“ der Siedlung wurde ein in Ost-West-Richtung verlaufender Grünzug geschaffen. (vgl etwa Hafner in Simon, C.; Hafner, T. (Hg) 2002: WohnOrte : 50 Wohnquartiere in Stuttgart von 1890 bis 2002. Stuttgart : Krämer.)

 

Bauliche Ergänzungen erfuhr der Fasanenhof bereits in den 70er und 90er Jahren (z.B. Geschosswohnungsbau an der Lohäckerstraße und die 24 Reihenhäuser im Rahmen des Programms „preiswertes Wohneigentum“ in der Fasanenhofstraße) und später durch weitere Nachverdichtungen an der Kurt-Schumacher-Straße, am Solferinoweg und bei der Neugestaltung des Europaplatzes. Besaß der Fasanenhof bei seiner Erstellung zwischen 1962 und 1965/67 2.866 Wohneinheiten, so sind es heute mehr als 3.600 Wohneinheiten.

 

Die Bedeutung, die das städtebauliche Konzept für die Bewohnerinnen und Bewohner stets hatte und heute weiterhin hat, zeigt eindrücklich und nicht zuletzt die Bürgerempfehlung von 2016 mit ihre 15 Grundsätze für eine angemessene Weiterentwicklung des Fasanenhofs. https://stuttgart-fasanenhof.de/index.php/nachverdichtung/quartier-ehrlichweg/498-buergerempfehlung-zur-geplanten-nachverdichtung-im-ehrlichweg

 

Aktuell begleiten wir in unserem Arbeitskreis „Wohnen und Infrastruktur“ die folgenden zwei Nachverdichtungsvorhaben kritisch-konstruktiv:

 

  • Quartier Ehrlichweg https://stuttgart-fasanenhof.de/index.php/nachverdichtung/quartier-ehrlichweg

  • Logauweg/Eichwiesen https://stuttgart-fasanenhof.de/index.php/nachverdichtung/eichwiesen-logauweg

 

Ansprechpartner:

Dr. Eckhard Benner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wetter

Stadtplan