Nicht nur die Gewerbetreibenden, sondern auch die Bewohner möchten ohne Stau und Umwege morgens zu Ihren Arbeitsorten und abends wieder nach Hause fahren.

Damit enden aber auch schon die gemeinsamen Interessen: Das Wohngebiet Fasanenhof wird durch den Verkehr in und aus dem Gewerbegebiet erheblich belastet. Der Dauerstau auf der A8 und der B27 wird auf dem Schleichweg durch den Fasanenhof umfahren, so ist es für uns Bewohner in den Berufsverkehrszeiten nicht möglich ohne Stau nach Möhringen, Vaihingen oder nach Leinfelden-Echterdingen zu gelangen, wir sind also quasi Gefangene im eigenen Wohngebiet.

Nun soll also zudem noch die direkte Zufahrt ins Wohngebiet gesperrt werden, freie Fahrt für die Heimkehrer des Gewerbegebiets, dafür weiterer Stau für die Bewohner des Fasanenhofs! 

Warum spricht die Verwaltung nur mit den Gewerbebetrieben?
Warum werden die Interessen der Bewohner nicht berücksichtigt?
Warum werden die Bewohner nicht in die Planungen einbezogen?
Ein Schelm wer dabei an die Gewerbesteuer denkt.

Olaf Geier
stellv. Vorstand Bürgerverein Fasanenhof - Hier leben wir e.V.

Helfer dringend gesucht

Liebe Fasanenhofer und Fasanenhoferinnen,

für Auf-  und Abbau zum Stadtteilfest suchen wir für folgenden Arbeiten und Zeiten noch fleißige Helfer: 

  • Beginn Aufbau: am Freitag den 12.07.19, 8.00 Uhr, Treffpunkt Europaplatz
  • Beginn Abbau: unmittelbar nach dem Fest, Sonntag den 14.07.2018 ab ca.17.00 Uhr
  • Restliche Aufräumarbeiten: am Montag den 15.07.2018 ab 8.00 Uhr, Treffpunkt Europaplatz.
  • Am Sonntag den 14.07.2018 zwischen 8.30 Uhr und 11.00 Uhr benötigen wir einige Helfer um den Festplatz wieder auf Vordermann zu bringen.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. 

Jede Unterstützung ist herzlich willkommen, gerne auch nur stundenweise. Bei Interesse bitte kurze E-Mail an Achim Maier: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wer an andere Stelle als Ehrenamtliche oder Ehrenamtliche zum Gelingen des Stadtteilfestes am 13. und 14. Juli 2019 beitragen will, kann sich an Olaf Geier und das Orga-Team wenden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Allen Unterstützern im Voraus schon einmal herzlichen Dank

Allen Fasanenhoferinnen und Fasanenhofern wünschen wir ein tolles Stadtteilfest 2019!